Sommerfest lockt Eltern und Schüler an

On 2. Juli 2019 by admin

IMAG5078Sommerzeit ist Zeit zum Feiern. Das hat auch die Grundschule in Beverstedt getan und das jährliche Sommerfest steigen lassen, mit Spielen, leckerem Essen und einem Flohmarkt, den die Kinder selber organisiert hatten.
Gleich zur Begrüßung gab es Geschenke: Schulleiterin Sonja Karotki dankte den Jungen nud Mädchen, die als Streitschlichter dafür gesorgt hatten, dass es in den Pausen friedlicher zuging. Die Viertklässler bekamen ein Buch als Dankeschön.
Danach durften sich die Schüler nach Herzenslust austoben: Beim Dosenwerfen krachte es gewaltig, beim Eierlaufen hingegen war Geschick verlangt. Und beim Krabbelfußball konnte man das runde Leder einmal aus einer ganz anderen Perspektive betrachten. Organisiert hatten die Spiel wie immer die Schüler mit ihren Lehrkräften.
Genau wie den Flohmarkt. Alte Feuerwehrhelme, Spielzeugautos und Puzzles, niedliche Kuscheltiere: Alles kam auf den Markt, was anderen Kindern vielleicht noch Freude schenken kann. Das galt aus für den Erlös: Das eingenommene Geld ging an die Kinderkrebshilfe.
Wer spielt, bekommt Hunger, das ist klar. Deshalb gab es auch wieder ein Elterncafé mit tollen Kuchen und Getränken. Dort konnten sich die Kinder stärken. Gegessen wurde auch an den neuen Tischen aus Paletten, die am Ökotag der Schule entstand und von den Schülern eigenhändig zurechtgesägt, verschraubt und bemalt wurden.
Das Sommerfest war gut besucht, und zwischen den Schülern konnte man auch schon ein paar der zukünftigen Erstklässler sehen. Die dürfen sich schon auf viele weitere Schulfeste freuen.